Mastanlage in Grußmunzel genehmigt

Wie der NDR am 15.12.2011 berichtet, wurde der Bau der Mastanlage in Großmunzel, welche ein Zulieferbetrieb für den größten Hähnchenschlachthof Europas in Wietze bei Celle werden soll, nun genehmigt.
Die Genehmigung wird von der Verwaltung laut NDR damit begründet, dass diverse Auflagen wie Brandschutz erfüllt seien, ,,ethische Fragen'‘ fänden dagegen keine Berücksichtigung, weil die gesetztlichen Vorschriften im Gegensatz eingehalten seien.
In Planung seien jedoch zwei Mastställe, in welchen dann jeweils 42.400,,Hähnchen'‘ gehalten und gemästet werden.

Laut der BI Bürgerinitiative Munzel(BIM) kann gegen die Genehmigung bis zum 16.02.2012 Widerspruch eingelegt werden; der Bescheid liegt vom 02.01. bis 16.01.2012 bei der Stadt Barsinghausen aus und kann dort eingesehen werden
Auch die BIM hat den Genehmigungsbescheid zum Download auf ihrer Website zur Verfügung gestellt.

Auch die TAZ berichtet über die neuliche Genehmigungsbescheinigung am 16.12.2011.